Rufen Sie mich an:

0431 - 200 70 46

Kontakt

Das Medi-Taping wurde von dem Arzt Dr. Sielmann konzipiert und stellt eine Weiterentwicklung des Kinesio-Taping dar. Beim Medi-Taping werden entsprechend der Beschwerdebilder verschieden farbige Klebestreifen im Verlauf von bestimmten Muskelzügen auf die Haut aufgeklebt.
Die Erfahrung mit dem Medi-Taping in meiner Praxis zeigt, dass sich das Medi-Taping sehr gut als Begleittherapie bei zahlreichen Beschwerdebildern eignet, w.z.B.:

  • Nackenverspannungen u.a. Muskelverspannungen
  • Schulter-Arm-Beschwerden
  • Tennis- und Golfer-Arm
  • Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Hexenschuss
  • Blockierung des Kreuzdarmbeingelenks (Iliosacralgelenk, ISG-Blockade)
  • Knieschmerzen
  • Fersensporn

Die Klebestreifen

  • werden in der Regel sehr gut vertragen
  • sind wasserbeständig und können bis zu einer Woche getragen werden
  • wirken wie eine fortdauernde Mikromassage
  • wirken auf Hautsensoren, Schmerzrezeptoren, auf Muskeln und Gelenke und auf die Gewebsdurchblutung
  • entfalten entsprechend der gewählten Farbe eine farb-energetische Wirkung auf Meridiane und Akupunkturpunkte
Sprechstunden:
 
  • 08:00-12:00 u. 14:00-18:00 Uhr
  • 08:00-12:00 u. 14:00-18:00 Uhr
  • 08:00-12:00 Uhr
  • 14:00-20:00 Uhr
  • 08:00-12:00 Uhr u. 14:00-18:00 Uhr
 
Termine nach telefonischer Vereinbarung
Bei Bedarf gern auch außerhalb der Sprechzeiten
Bitte vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Informationsgespräch

Naturheilpraxis Liese

Heilpraktiker Hans-Peter Liese
Königsweg 9
24103 Kiel

Telefon: +49 (0) 431 - 200 70 46

Fax: +49 (0) 431 – 200 70 49
 
Email: praxis(at)naturheilpraxis-liese.de

Praxis

 

Parkplatz:

Bitte nutzen Sie den Parkplatz Hopfenstr./Ecke Lerchenstr. (2€ / h), das Parkhaus Sophienhof (1,50€ / h) gegenüber oder den Parkplatz an der Ringstraße 37-39 (1€ / h).

Die Parkgebühr für die Dauer der Behandlung erstatte ich Ihnen auf Wunsch.

Bitte beachten, dass die von mir angebotenen Therapien im schulmedizinischen Sinne überwiegend nicht anerkannt sind.
Dennoch sind sie erfahrungsgemäß einzeln und in Kombination für einen sehr großen Anwendungsbereich bei Beschwerden des Bewegungsapparates, der Wirbelsäule und des Kopfes geeignet.
Erfahrungsgemäß können osteopathische Techniken bei einem weiten Spektrum von Beschwerdebildern angewendet werden!

Copyright © 2009-2018 Naturheilpraxis Hans-Peter Liese